Rückgewinnung von Kunststoffen im Innenbereich! By Cardetails

3 de November, 2021
3 de November, 2021 Rui Alves
Cardetails » Blog » Rückgewinnung von Kunststoffen im Innenbereich! By Cardetailspost

Wenn Sie Ihr Auto regelmäßig benutzen, können die Oberflächen der Innenraumkunststoffe mit der Zeit zerkratzt werden. Das passiert, wenn Sie das Auto jeden Tag benutzen. Durch Flecken und Kratzer kann der Innenraum des Autos abgenutzt und alt werden. Diese Spuren lassen Ihr Auto unansehnlich und abstoßend aussehen. Sie können sich negativ auf den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs auswirken. Zum Glück können Sie diese Flecken auf den Innenteilen des Autos entfernen.

Verschiedene Formen von Kratzern im Kunststoff Ihres Autos

Es gibt viele Möglichkeiten, wie der Kunststoff in Ihrem Auto leicht zerkratzt werden kann. Diese Kratzer lassen sich leicht gruppieren. Sie sind:

1). Schrammen

Diese Art von Flecken entstehen, wenn etwas wie ein Stiefel oder ein Schuh gegen die Kunststoffoberflächen im Auto streift. Dadurch wird die äußere Farbe oder der Schmutz dieses Objekts auf der Kunststoffoberfläche hinterlassen. Sie können leicht Kratzspuren auf den Schwellern der Autotüren, den Innenverkleidungen der Autotüren und den Kunststoffverkleidungen in der Mitte der Tür und des Autositzes sehen. Diese Abdrücke entstehen, wenn Menschen beim Ein- oder Aussteigen mit den Füßen über das Auto schleifen. Als oberflächliche Abdrücke beschädigen oder zerreißen sie die Kunststoffoberfläche nicht. Wasserlose Autoreinigungslösungen

2). Kratzer

Kratzer sind dafür bekannt, dass sie die Oberfläche Ihres Kunststoffs einreißen oder ausfransen. Schwerwiegender als Schrammen sind Kratzer, die entstehen, wenn scharfe Gegenstände wie Schraubenzieher oder Taschenmesser versehentlich an der inneren Kunststoffoberfläche Ihres Fahrzeugs reiben.

3). Chips

Manchmal können durch die tägliche Abnutzung kleine Kunststoffstücke von den Fahrzeugverkleidungen abreißen. Abplatzungen sind typisch für alte Fahrzeuge, deren Kunststoffverkleidungen abgenutzt sind. Chips sind schwer zu flicken. Wenn Sie Chips in Ihrem Auto finden, versuchen Sie, das abgebrochene Stück aufzubewahren, denn Sie werden nicht in der Lage sein, Teile zu finden, die ähnlich aussehen, um die abgebrochenen Chips zu ersetzen. Autopflege

4). Risse

Je nach Qualität und Dichte kann der Kunststoff des Fahrzeuginnenraums spröde werden und an stark beanspruchten Stellen reißen. Risse können auch an Stellen entstehen, die direkt der Sonne ausgesetzt sind. Da unvermeidliche Risse kaum zu erkennen sind, sollten Sie die Kunststoffoberflächen im Innenraum Ihres Fahrzeugs von Zeit zu Zeit sorgfältig auf das Vorhandensein von Rissen untersuchen.

Cardetails Instagram